Angekündigte Veranstaltungen/Kurse können vereinzelt OHNE Anspruch auf Ersatzleistung seitens des ZHS aus folgenden Gründen ausfallen:

  • der Kurstag fällt auf einen Feiertag
  • die Kursleitung ist kurfristig verhindert und keine qualifizierte Vertretung möglich
  • Störungen des Betriebsablaufes (Bauarbeiten, Reparaturen, etc.,)
  • die Sportstätte ist durch Wettkämpfe, Fortbildungen oder andere Veranstaltungen belegt
  • aufgrund von Witterungsbedingungen 
  • im Falle höherer Gewalt

Wir und die Kursleitenden bemühen uns, alle Teilnehmenden im Vorfeld (per e-Mail) über den Ausfall zu informieren.
Rückerstattung der Kursgebühr
Sollte im Sonderfall ein Anspruch auf Ersatzleitung bestehen, würden wir ausnahmsweise die Kursgebühr zurückerstatten. In diesem Fall würden wir alle registrierten Teilnehmer*innen unaufgefordert per email anschreiben.

Methodisch didaktische Kurse erfordern gerade in der Anfangszeit eine verpflichtende Teilnahme - bitte vorher die Kursinformationen genau durchlesen und bei Abwesenheit unbedingt die Kursleiter*in über das Kontaktformular informieren - Danke! 

Bei allen anderen Kursen entfällt die Informationspflicht. Somit wird der Kursplatz nicht automatisch bei erhöhter Nichtteilnahme weitergegeben.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Daten unserer Kursleitenden nicht weitergeben dürfen. Gern jedoch können diese über das Kontaktformular  angeschrieben werden; bitte im Betreff immer die Kursnummer nennen, das erleichtert die zeitnahe Weiterleitung - Danke!
Auf freiwillger Basis nehmen die Kursleiter*innen zeitnah vor Kursbeginn Kontakt mit den Teilnehmer*innen auf; dies ermöglicht die gegenseitige Kontaktaufnahme. Es versteht sich von selber, in diesem Fall gegenseitig die Privatsphären zu achten - Danke!

Zahlungsmöglichkeiten: momentan sind Zahlungen nur per SEPA-Lastschrift möglich

Nein, das Basic-Ticket kann nicht storniert werden. Eine Rückerstattung der Kosten dafür ist ausgeschlossen. 
Die Gültigkeit währt nur semesterweise und wird nicht automatisiert verlängert. Sofern kein neues Basic-Ticket für weitere Semester erworben wird, ist man automatisch abgemeldet.

Rücktritt/Storno/Warteliste: 
Rücktritte/Stornierungen sind bitte grundsätzlich per Kontaktformular unter Angabe der Kursnummer der ZHS-Verwaltung mitzuteilen.
Bitte beachte die neue Rücktrittsregelungen in unseren ATB/AGBs inkl. der genannten Fristen und Bearbeitungsgebühr, etc.
Bei hohen Kursentgelten empfiehlt sich der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung

Bei Stornierung eines Kursplatzes wird die gesamte Warteliste über den freigewordenen Kursplatz informiert. Nach dem Prinzip "first come, first serve" kann der frei gewordene Kursplatz gebucht werden.