Wie erhalte ich eine K Marke?

Die K Marke berechtigt zum Klettern am Campus der ZHS München.
Erst nach Erhalt des K Stempels kann die Marke erworben werden. 
Der K-Stempel ist erhältlich am Schalter der Markenausgabe.

Möglichkeiten zum Erhalt des K-Stempels:

  1. Vorlage eines Nachweises über erfolgreich absolvierten Kletterkurs oder Klettertechniktraining im ZHS oder
  2. Vorlage einer Bescheinigung einer anderen Institution (DAV, kommerzielle Bergsteigerschule, Kletterhallenbetreiber): nicht älter als 4 Jahre und Mindestumfang von 12 Stunden Kletterunterricht oder 
  3. Vorlage der Klettercard „IG-Klettern“ mit Vorstiegsberechtigung oder 
  4. Vorlage des DAV Kletterscheines „Vorstieg“ oder 
  5. Vorlage des Ausweises einer Trainerlizenz Sportklettern oder Hochtour, Bergführeranwärter, Heeresbergführer, staatlich geprüfter Berg- und Skiführer, abgeschlossener Bergwachtausbildung „Quereinsteiger“ (d.h. Personen mit Klettererfahrung) können durch erfolgreiche Teilnahme an einem Prüfungskurs den K-Stempel erwerben. 

Weitere Hinweise: Bei der Teilnahme an einem offiziellen Kurs ist kein K-Stempel und keine Klettermarke erforderlich. Die Teilnahme am Bouldertraining oder einem Basiskurs Bergsteigen ist nicht ausreichend zur Erlangung des K-Stempels.

Wie erhalte ich eine F Marke?

Die F Marke berechtigt zur Nutzung des Lehrstudios für Fitness und Rehabilitation. Hier findet das Krafttraining statt. Wie bei der K Marke muss ein Stempel erworben werden, der zum Kauf der Marke berechtigt.

Der Stempel wird nach Absolvierung eines Einführungskurses erteilt.