anticache

Vizemeisterin im Crosslauf der Deutschen Hochschulmeisterschaften

22.11.2016

Nach drei Titeln und einem dritten Platz auf der Bahn hat Thea Heim am Sonntag ihre Sammlung mit Silber im Cross komplettiert. Was ihr dadurch noch offen steht?


Thea Heim beim Start mit ihren vielen Mitstreiterinnen.

Sie kämpft sich nach vorne.

Bei der wohlverdienten Siegerehrung

Mit diesem Titel erfüllt Thea Heim außerdem eine Voraussetzung für die Universiade nächstes Jahr. Es war ein hartes Rennen gegen die gesamte Deutsche Frauen-Elite beim größten Deutschen Crosslauf in Darmstadt, der zugleich EM-Qualifikation war.

Es war ihr eine Freude für die Technische Universität München zu starten. Gemeinsam mit Männerstarter Martin Honold vertrat sie den Zentralen Hochschulsport.

 

Einen ausführlichen Bericht zum Crosslauf gibt es auf der Website des adh.