anticache

Tolle Bilanz nach Taekwondo Meisterschaft

29.11.2018

Isabel Beckstein von der TU München hat bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft Taekwondo den Titel gewonnen. Sehr erfolgreich war außerdem Michael Tipecska von der LMU.


Am 24.11.2018 fand in Jena die Deutsche Hochschulmeisterschaft im Taekwondo Zweikampf statt. Isabel Beckstein, Studentin an der TU München und aufgestellt im Bundeskader, nahm zum ersten Mal an der DHM teil. Bereits bei der Anreise am Freitag zeichnete sich eine gute und entspannte Stimmung bei den AthletInnen ab du man freute sich auf den folgenden Wettkampf.
Isabel Beckstein trat in der Kategorie D-57kg, der meistbesetzten Damenklasse des Tuniers an. Sie setzte sich gegen Alina Przygoda von der HS Bund Brühl und Julia Ronken von der DSHS Köln, die auch schon einige Titel gewonnen hat, durch. Damit stand sie im Finale Jasmin Richter von der Uni Jena, der Titelverteidigerin des Vorjahres, gegenüber. Diese beiden starken Athletinnen traten bereits im Februar 2018 beim Viertelfinale der Deutschen Meisterschaft gegeneinander an. Wie in diesem letzten Kampf gewann Isabel Beckstein, trotz eines Rückstandes von fünf Punkten in den ersten 30 Sekunden. Sie ließ sich jedoch davon nicht beirren und kämpfte sich wieder nach vorne. Der entscheidende Treffer fiel in den letzten 10 Sekunden (von einem 7:8 zu einem 9:8). Der Kampf war packend und spannend bis zum Schluss.
Isabel sagt, sie freue sich riesig über Sieg und bedankt sich bei ihrem Heimtrainer Horst Scholz (SV Nennslingen) und dem TSV 1865 Dachau. Als eines der nächsten Ziele steht die Universiade 2019 in Neapel an, an der über 8000 AthletInnen aus aller Welt teilnehmen werden und bei der sie Deutschland und die TU München erfolgreich vertreten möchte. Wir freuen uns mit ihr und drücken die Daumen!

Auch bei den Herren waren die Treppchen hart umkämpft, aber auch hier hat ein Münchner Student ein hervorragendes Ergebnis erkämpft. In der Kategorie H-68 kg setzte sich Michael Tipecska von der LMU München gegen harte Gegner durch und erzielte einen großartigen zweiten Platz. Wir gratulieren!

Wir sind sehr stolz auf diese unglaublichen AthletInnen, die bei uns in München studieren!